(C) Chris Kister Fotodesign BFF
logo

Zur Person

Ich bin der Fotograf Chris Kister und liebe meinen Beruf.

Als klassisch ausgebildeter Fotograf habe ich mich auf Themen rund um WERBEFOTOGRAFIE und UNTERNEHMENSFOTOGRAFIE spezialisiert.
Heute fotografiere ich für meine Auftraggeber MENSCHEN, ARCHITEKTUR, INTERIEUR, INDUSTRIE

Wie so viele Fotografen brenne ich schon seit meiner Jugend für die Fotografie, die ich dann auch zielgerichtet zu meinem Traumberuf gemacht habe.
Ich absolvierte eine klassische Fotografenausbildung bei einem bekannten Werbefotografen mit Fotofachschulabschluss und eignete mir über zahlreiche Assistenzen und jahrelange Arbeit mein Know-how an. Heute verfüge ich über mehr als 30 Berufsjahre praktischer Erfahrung in der professionellen Fotografie.
Die ständige intensive Beschäftigung mit Kreativer Fotografie ist mir für meine Auftragsarbeit sehr wichtig, denn daraus gewonnene Erkenntnisse und erarbeitete Techniken fließen immer auch in die aktuelle Auftragsfotografie für meine Kunden mit ein.

Ich bin Professional Member beim BFF und Mitglied beim BBK – Bundesverband Bildender Künstler.

In Frankfurt am Main verfüge ich über ein gut ausgestattetes Fotostudio mitten in der Stadt. Dort fotografiere ich Menschen, oder Produkt/Stillife, wenn ich nicht on Location arbeite.
Aus Qualitätsgründen wird die Postproduktion meiner Fotografie von mir persönlich Inhouse erledigt.

Mein Wirkungskreis ist überregional und international.

Meine Fotografien von Businessportraits und Künstlerportraits zeigen Momentaufnahmen entspannter Menschen, die Gelassenheit und Tiefe ausstrahlen. Die zu fotografierenden Personen jedes Mal in diese Stimmung zu versetzen und dann interessant ins Bild zu setzen, ist mein persönlicher Anspruch an meine Arbeit und zeichnet meinen Stil aus.

Bei der Architekturfotografie und Interieuraufnahmen stehen für mich die ästhetische Auseinandersetzung mit dem Motiv und meine Absicht ungewöhnliche Perspektiven und spannende Kompositionen zu finden, im Fokus. Je nach Auftrag werden die Aufnahmen interpretierend, oder auch sachlich angefertigt. Aber stets arbeite ich nur mit dem jeweils schönsten Licht und falls erforderlich mit der digitalen Highend Großformatkamera.

Industrie die auf den ersten Blick oftmals unfotogen und hässlich erscheint, interessant und stimmungsvoll zu fotografieren ist eine besondere Herausforderung, die mich sehr reizt.

Produktfotos und Stillifefotografie ergänzen mein Portfolio. Mich fasziniert die Möglichkeit mit gezielter Lichtsetzung  und einem ausgefeilten Arrangement spannende Geschichten zu erzählen.